Was wir auf der Alm so machen

Unser Nachwuchs darf den Sommer auf der schönen Teichalm genießen. Dabei sind wir den ganzen Tag unterwegs und grasen gemütlich die Alm ab.

Was genau ist den eigentlich eine Alm? Eine Alm ist eine Fläche, die in den Sommermonaten als Weide dient sowie die dazugehörigen Gebäude.

Dabei ist die Almbeweidung eine extensive Weideform. Das bedeutet, dass die Weide nicht so oft wie möglich geschnitten und beweidet wird, sondern dass die Fläche genug Zeit hat, sich zu erholen. Durch diese Nutzungsart werden schwer zugängliche Flächen gepflegt und die Biodiversität im Vergleich zur intensiven Nutzung gefördert.

Wir pflegen also die Flächen und dürfen dabei den ganzen Tag draußen sein und uns den Bauch vollschlagen.

Also wir genießen unsere Zeit auf der Alm sehr.

Vielleicht bis bald auf der Teichalm,

eure KUHLEMUH

Quelle: alm-at Almwirtschaft Österreich

https://www.almwirtschaft.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: