Butter mit Geschmack

Was passt besser zum Grillen wie Butter mit …. Ja mit was? Das könnt ihr selbst entscheiden. Hier ein paar Anregungen: Nehmt ungefähr 100 g Butter und schlagt die Butter schaumig auf. Gebt ein wenig Salz, Pfeffer und Zitronenschale dazu. Und jetzt geht es los: Ihr könnt frische Kräuter verwenden (besonders gut zu Rindfleisch passt„Butter mit Geschmack“ weiterlesen

Cremiges Eis Grundrezept

Für das kuhle Eis braucht ihr: 250 ml Obers 250 ml Sauerrahm 150 g Frischkäse 3 EL Zitronensaft ¾ Tasse Zucker ¼ TL Vanilleextrakt Ihr könnt die ersten drei Zutaten mit unserer kuhlen Milch ganz einfach selber machen. Hier findet ihr unsere Standorte und in der Auflistung sind die Beiträge hinterlegt. Schlagt den Frischkäse mit„Cremiges Eis Grundrezept“ weiterlesen

Mozzarella selbstgemacht

Ihr wolltet schon immer mal Käse selber machen? Frischkäse habe ich euch ja schon gezeigt. Jetzt geht es weiter mit der Käsepalette. Was ihr für eine Kugel Mozzarella braucht? 1 Liter kuhle Milch (hier findet ihr die Standorte) 4 – 5 Esslöffel Essig Eine Prise Salz Zuerst schöpft ihr von der Milch den Rahm ab„Mozzarella selbstgemacht“ weiterlesen

Worauf wir liegen

Nach dem letzten Rezept erzähl ich euch heute etwas über unser Bett. Wir liegen nämlich ziemlich gemütlich auf einem dicken Strohbett. Wir bekommen Weizeneinstreu. Dabei ist Stroh ein Abfallprodukt aus der Getreideproduktion, also sehr kuhl, da möglichst alles verwendet wird. Stroh wird beim Dreschen des Getreides, also beim Trennen von trockener Pflanze und Getreidekörner, gewonnen.„Worauf wir liegen“ weiterlesen

Liptauer selbst gemacht

Heute gibt es von mir ein einfaches Rezept. Egal ob für die Jause oder Frühstück: Liptauer geht immer! Was ihr dafür braucht: 250 g Topfen 1-2 Esslöffel Joghurt 1-2 Esslöffel Butter 1 kleine Zwiebel, fein geschnitten Petersilie Paprikapulver Salz und Pfeffer Wie ihr ihn zubereitet: Verrührt zuerst Topfen, Joghurt und die zerlassene Butter, bis es„Liptauer selbst gemacht“ weiterlesen

Warum sich meine Milch verändert

Das letzte Mal hab ich euch ja erzählt, dass wir jetzt wieder auf der Weide sind. Das bedeutet auch, dass sich unsere Milch ein wenig verändert. Durch die unterschiedlichen Fütterungen (hier kommt ihr zu meinem Futterbeitrag für die Winterfütterung) hat die Milch im Sommer eine andere Fettsäuren-Zusammensetzung als im Sommer. Durch das frische Gras verändert„Warum sich meine Milch verändert“ weiterlesen

Wir dürfen raus

Wenn es das Wetter zulässt, haben wir die Möglichkeit, uns in unserem großen Auslauf auszutoben, in der Sonne zu stehen oder die Aussicht und die frische Luft zu genießen. Ab dem Spätsommer geht es für uns auch auf die Wiese. Wir können dann frisches Gras fressen, was uns richtig gut schmeckt und außerdem auch noch„Wir dürfen raus“ weiterlesen