Kuhle Kekse – Mürbteigkekse

Zutaten:

200 g Butter

100 g Staubzucker

1 Ei

300 g Mehl

1 Prise Salz

1 Messerspitze Kardamon

Schale von einer Zitrone gerieben

1 Prise Vanillezucker

Zubereitung:

Zuerst alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig dann zugedeckt mind. eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Den Ofen vorheizen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ausrollen bis er eine Stärke von ca. 1 cm hat. Jetzt mit unterschiedlichen Formen Kekse ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier geben.

Bei 180 Grad für ca. 10 Minuten backen. Anschließend die Kekse auskühlen lassen.

Ihr könnt die Kekse dann noch nach belieben verzieren mit einer Zuckerglasur oder Schokolade. Mit Marmelade oder einem Tupfen Schokolade lassen sich die Kekse auch zusammenkleben – dafür müsst ihr die Kekse etwas dünner ausrollen.

Gutes Gelingen und eine schöne Adventzeit wünscht euch

eure KUHLEMUH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: