Frühlingszwiebelaufstrich

Heute gibt es wieder ein kuhles Rezept von mir.

Was ihr dafür braucht:

250 g Topfen

3-4 Frühlingszwiebel

1-2 Esslöffel Joghurt

1-2 Esslöffel Butter

Salz und Pfeffer

Wie ihr ihn zubereitet:

Schneidet die Frühlingszwiebel in feine Scheiben. Verrührt Topfen, Joghurt und die zerlassene Butter, bis es eine homogene Masse ist. Rührt dann die Frühlingszwiebel unter. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist der Frühlingsaufstrich.

Lasst es euch schmecken!

Kuhle Grüße,

eure KUHLEMUH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: