Topfentascherl selbstgemacht

Schon einmal Topfentascherl selber gemacht? Nein? Dann wird es Zeit. Mit diesem Rezept könnt ihr sogar den Topfen selber machen.

Ihr braucht:

  • Briocheteig (das Rezept findet ihr hier)
  • Für die Fülle:
    • 500 g Topfen (hier geht’s zum Rezept)
    • 50 ml Milch (hier findet ihr unsere Standorte)
    • Zucker, Zimt zum Abschmecken
    • Optional: Rum und/oder Rosinen
  • Ei zum Bestreichen

Bereitet zuerst den Briocheteig zu. Während der Teig geht könnt ihr die Fülle zubereiten. Dafür den Topfen mit Milch vermischen, bis es eine homogene Masse ist. Schmeckt das ganze mit Zucker und Zimt ab. Wenn ihr Lust habt könnt ihr noch Rum und/oder Rosinen dazugeben.

Rollt den Teig auf ca. 2 mm Dicke aus. Schneidet ihn in 10 mal 10 cm Stücke und gebt einen Esslöffel Fülle in die Mitte. Schlagt dann die Ecken in die Mitte und bestreicht die Tascherl mit Ei. Backt die Teile für ca. 15 Minuten bei 180 Grad.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure KUHLEMUH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: